„Muslime brauchen keinen Schutz, sondern gesellschaftliche Debatten“ | Berliner Zeitung

Im Interview mit der Berliner Zeitung spricht Ahmad Mansour über die steigende Anzahl junger Menschen, die es nicht schaffen, ihre religiösen Ansichten mit den deutschen Grundrechten in Einklang zu bringen. Mansour weist auf die Notwendigkeit hin, die jeweils ganz persönlichen Gründe für eine Radikalisierung zu verstehen, um die Wurzel des Problems bekämpfen zu können.

Den Artikle können Sie hier lesen.