Tag archive für Aufklärung

Wir können den Terror nicht ohne die Religion erklären | Tagesspiegel

Wir können den Terror nicht ohne die Religion erklären | Tagesspiegel

In diesem Gastbeitrag für den Tagesspiegel kritisiert Ahmad Mansour die deutschen muslimischen Verbände für ihr Herunterspielen der Rolle der Religion im islamistischen Extremismus. Wir müssen uns die religiösen Inhalte bestimmter Islamverständnisse ganz genau ansehen argumentiert Mansour, denn Buchstabenglaube oder die Tabuisierung von Sexualität haben durchaus etwas mit gewaltbereitem Islamismus zu tun.

Mehr lesen →

Wir sind nicht eure Kuscheltiere | taz

Wir sind nicht eure Kuscheltiere | taz

In diesem Gastbeitrag in der taz, schreibt Ahmad Mansour über die Hindernisse für eine offene Debatte über den Islam und einen konstruktiven Austausch mit liberalen Muslimen in Deutschland.

Mehr lesen →

Ahmad Mansour – Gespräch mit seinem Laudator, dem früheren Bundesinnenminister Gerhart Baum | radio bremen

Ahmad Mansour – Gespräch mit seinem Laudator, dem früheren Bundesinnenminister Gerhart Baum | radio bremen

In diesem Radiointerview von radio bremen spricht der ehemalige Innenminister Gerhart Baum über die Beweggründe der Jury, Ahmad Mansour mit dem diesjährigen Carl-von-Ossietzky-Preis auszuzeichnen. Hierbei hebt Baum Mansours wichtige Rolle als kultureller Vermittler hervor, der in Zeiten zunehmender Islamfeindlichkeit einen wichtigen Bezugspunkt für die muslimische Gemeinschaft in Deutschland darstellt. Außerdem lobt er Mansours kontinuierliches und fortwährendes Engagement in der Präventions- und Integrationsarbeit.

Mehr lesen →

„Wir Muslime sind keine geschützte Tierart“ | Die Welt

„Wir Muslime sind keine geschützte Tierart“ | Die Welt

Ahmad Mansour sprach mit der Welt über die Weigerung eines Mitglieds der Grünen Partei in Schweden, einer weiblichen Journalisten die Hand zu schütteln. Wenn ein Mann es ablehnt einer Frau die Hand zu schütteln, dann passirt das aus bestimmten religiösen Beweggründen, erklärt Mansour.

Mehr lesen →

Radikalisierung verhindern: „Mahnwachen reichen nicht“ | Kurier

Radikalisierung verhindern: „Mahnwachen reichen nicht“ | Kurier

In diesem Interview mit dem Kurier spricht Ahmad Mansour über die Verantwortung der islamischen Verbände, mehr zu tun als nach Terrorangriffen Pressemitteilungen herauszugeben und Mahnwachen für die Opfer abzuhalten.

Mehr lesen →

Radikal integriert | Frankfurter Allgemeine Zeitung

Radikal integriert | Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dieser Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung berichtet über eine Veranstaltung von Burkard Dregger (CDU), Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin, der Ahmad Mansour einlud um über das Thema Integration zu sprechen.

Mehr lesen →

AZ-Podiumsdiskussion: Gehört der Islam zu Deutschland? | Abendzeitung München

AZ-Podiumsdiskussion: Gehört der Islam zu Deutschland? | Abendzeitung München

Die Abendzeitung München berichtet über eine Podiumsdiskussion, bei der Ahmad Mansour gemeinsam mit der Autorin Necla Kelek, dem Imam Benjamin Idriz und TV-Moderator Michel Friedman über diverse Aspekte des islamischen Glaubens in wechselseitigem Bezug zur deutschen Gesellschaft diskutiert hat.

Mehr lesen →

Welche Rollenbilder pflegen muslimische Männer? | Neue Zürcher Zeitung

Welche Rollenbilder pflegen muslimische Männer? | Neue Zürcher Zeitung

Dieser Beitrag der Neuen Zürcher Zeitung berichtet darüber, dass Männer aus patriarchalischen Strukturen oftmals als Gefahr für die Gesellschaft wahrgenommen werden. Im Beitrag werden einige Projekte aus Berlin vorgestellt, die sich mit diesem Thema befassen. Eins davon ist das Projekt „HEROES“, in dem Ahmad Mansour mitarbeitet.

Mehr lesen →

Palästinensischer Psychologe erhält Carl-von-Ossietzky-Preis | FOCUS Online

Palästinensischer Psychologe erhält Carl-von-Ossietzky-Preis | FOCUS Online

Dieser Artikel, der auf FOCUS Online erschienen ist, gibt einen Überblick über Ahmad Mansours Arbeit und verkündet die Verleihung des Carl-von-Ossietzky-Preises 2016 an Mansour für sein Engagement in der Förderung von Demokratie, Toleranz und Integration.

Mehr lesen →

Das Frauenbild von Männern aus Zuwanderungsfamilien | WDR

Das Frauenbild von Männern aus Zuwanderungsfamilien | WDR

In diesem Beitrag der Sendung frauTV des WDR spricht Ahmad Mansour über das problematische Frauenbild, das in manchen Islamverständnissen vorherrscht, und wie dieses in patriarchalen Strukturen fest verankert ist.

Mehr lesen →

Page 1 of 2 1 2