Tag archive für Diskriminierung

Ahmad Mansour: „Die Handschlag-Debatte ist kein Luxusproblem“ | Tages Woche

Ahmad Mansour: „Die Handschlag-Debatte ist kein Luxusproblem“ | Tages Woche

Im Interview mit der Schweizer Tages Woche sprach Ahmad Mansour über einen Zwang zum Handschlag als Reaktion auf die Handschlag-Debatte von Therwil. Bei den Jugendlichen gehe es nicht um eine Rebellion oder Trotzreaktion sagt Mansour, viel eher benötige ein solches Verhalten einen gewissen Grad von Ideologie. Aus diesem Grund sei es wichtig eine Debatte zu führen und dafür zu sorgen, dass die Missachtung grundlegender Prinzipien der Demokratie und der Gleichberechtigung unabhängig von Religionszugehörigkeit nicht hingenommen wird.

Mehr lesen →

Das Frauenbild von Männern aus Zuwanderungsfamilien | WDR

Das Frauenbild von Männern aus Zuwanderungsfamilien | WDR

In diesem Beitrag der Sendung frauTV des WDR spricht Ahmad Mansour über das problematische Frauenbild, das in manchen Islamverständnissen vorherrscht, und wie dieses in patriarchalen Strukturen fest verankert ist.

Mehr lesen →

Politik-Diskussionsveranstaltung an der OHS: Junge Muslime – Außenseiter in Deutschland? | Otto-Hahn Schule, Neukoelln

Politik-Diskussionsveranstaltung an der OHS: Junge Muslime – Außenseiter in Deutschland? | Otto-Hahn Schule, Neukoelln

Die Otto-Hahn-Schule in Berlin-Britz berichtet über eine Podiumsdiskussion zum Thema „Junge Muslime – Außenseiter in Deutschland?“ Vor den SchülerInnen des 11. und 12. Jahrgangs der Schule diskutierten Ahmad Mansour, Mehdi Chahrour („Muslime aller Herkünfte deutscher Identität“, [Mahdi]), Frau Siemes (Naumann-Stiftung, FDP), und zwei Schüler.

Mehr lesen →

Kann man Hass und Vorurteile abbauen? Ein Gespräch mit Ahmad Mansour | Bambinim Berlin

Kann man Hass und Vorurteile abbauen? Ein Gespräch mit Ahmad Mansour | Bambinim Berlin

Ahmad Mansour hält ein Gespräch zum Thema Prävention von Hass und Vorurteilen bei dem Bambinim Familienzentrum, Berlin. Das Gespräch wird von Sergey Lagodinski moderiert.

Mehr lesen →