Ahmad Mansour: „Die Handschlag-Debatte ist kein Luxusproblem“ | Tages Woche

Im Interview mit der Schweizer Tages Woche sprach Ahmad Mansour über einen Zwang zum Handschlag als Reaktion auf die Handschlag-Debatte von Therwil. Bei den Jugendlichen gehe es nicht um eine Rebellion oder Trotzreaktion sagt Mansour, viel eher benötige ein solches Verhalten einen gewissen Grad von Ideologie. Aus diesem Grund sei es wichtig eine Debatte zu führen und dafür zu sorgen, dass die Missachtung grundlegender Prinzipien der Demokratie und der Gleichberechtigung unabhängig von Religionszugehörigkeit nicht hingenommen wird.

Das Interview können Sie hier lesen.